Disclaimer
Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.
Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Die Beiträge erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Die Beiträge ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und sie dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.
Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!
Die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.
Nach https://de.wikibooks.org/wiki/Vorlage:M ... Disclaimer (CC BY-SA 3.0)

Artikel über ME-Patienten

Informative Artikel (Zeitungsartikel usw.) über ME.
nummer2
Beiträge: 3
Registriert: 22. Mai 2018, 17:35
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 2

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von nummer2 » 23. August 2019, 21:26

Dennis Scheffel
„Ich wollte lieber Krebs haben“: Dennis lebt mit dem chronischen Erschöpfungssyndrom
https://ze.tt/ich-wollte-lieber-krebs-h ... gssyndrom/
(...)
Dann appelliert er (Spahn, Anmerkung von mir) aber an die Wissenschaftler*innen, die für entsprechende Forschungsvorhaben Fördermittel beim BMBF beantragen könnten.

„Das haben wir schon versucht, doch bislang ohne Erfolg“, berichtet Bhupesh Prusty, Virologe an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Seiner Ansicht nach fehle für die Forschung an ME/CFS nicht nur Geld. Für einen erfolgreichen Antrag auf Fördermittel müsse ein*e Wissenschaftler*in nachweisen, dass er*sie ein Labor und Team hätte, das ihn*sie bei dem Projekt unterstützen würde. Doch die etablierten Professor*innen seien nicht bereit, ihre Einrichtungen für die Forschung an ME/CFS zu Verfügung stellen, weil sie kein Interesse an einer Krankheit hätten, deren Erforschung sich als so mühselig darstellt.
„Drama um ME/CFS-Krankheit Dennis ist immer erschöpft, aber kämpft nimmermüde“
https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... tgart.html
Archiviert: http://web.archive.org/web/201909092306 ... tgart.html

„Mein totaler Niedergang ME/CFS der Hurensohn“
https://pr0gramm.com/top/cfs/3070571

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 30. August 2019, 10:43

„Erkrankte fühlen sich wie lebendig begraben
Menschen mit chronischem Erschöpfungssyndrom leiden schwer“
https://www.hna.de/lokales/rotenburg-be ... 88856.html
Archiviert: http://web.archive.org/web/201603090651 ... 88856.html

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 30. August 2019, 10:46

„Die rätselhafte Krankheit der permanenten Erschöpfung“
https://www.deutschlandfunkkultur.de/ch ... _id=454816
Archiviert: http://web.archive.org/web/201907251804 ... _id=454816

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 31. August 2019, 15:46

RÄTSELHAFTE KRANKHEIT Chronic Fatigue Syndrome: Erschöpfung als Dauerzustand
über Erwin Geppner
https://www.derstandard.de/story/200008 ... uerzustand
Archiviert: http://web.archive.org/web/201903221410 ... uerzustand

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 1. September 2019, 15:53

Kraftlos
„Dies ist die Geschichte von Martin Rückgauer. Einem jungen Mann, der gegen eine Krankheit kämpft, die unbezwingbar scheint. Weil jegliches Gegenmittel fehlt und sie oft nicht als Krankheit anerkannt wird.“
http://story.schwaebische-post.de/cfs-erkrankung

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 4. September 2019, 15:51

Ein Artikel über die Schwerstbetroffene Michaela Lex:
https://www.pnp.de/lokales/landkreis_fr ... pfung.html

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 15. September 2019, 16:31


adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 18. September 2019, 11:48

Marion leidet an Chronischer Erschöpfung: Acht Jahre fanden Ärzte keine Erklärung: „Ich war zu schwach, einen Joghurt zu öffnen"
https://www.focus.de/gesundheit/ratgebe ... 97962.html

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 26. Oktober 2019, 16:18

„Ermüdungskrankheit: Westerheimerin schildert das Leiden ihrer 16-jährigen Tochter“
https://www.schwaebische.de/landkreis/a ... 51507.html

„Tochter leidet an heimtückischer Krankheit – Mutter gründet Selbsthilfegruppe“
https://www.schwaebische.de/landkreis/a ... 29914.html

adm
Site Admin
Beiträge: 110
Registriert: 16. Februar 2018, 19:21
Status: Angehörige(r)
Punkte nach Bell Skala: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Artikel über ME-Patienten

Beitrag von adm » 31. Oktober 2019, 09:59

"Schlaflos für Anna": Benefizparty für schwerkranke 17-Jährige
https://www.sauerlandkurier.de/hochsaue ... 99262.html
Sundern. Anna Born ist 17 Jahre alt und hat vor fünf Jahren die Diagnose „ME/cfs“ – Myalgische Enzephalomyelitis/das Chronic Fatigue Syndrome – bekommen. Seitdem sie an dieser schweren neuroimmunologischen Erkrankung leidet, hat sich das komplette Leben der jungen Sundernerin und ihrer Familie geändert. „Nun möchten wir etwas ändern, nicht mehr reden, sondern anpacken und helfen“, sagen die Organisatoren einer Benefizveranstaltung „Schlaflos für Anna“ am Samstag, 22. Dezember, ab 20 Uhr in der Insomnia Lounge in Sundern.
Eine Sorge weniger
Familie Born freut sich über Transporter für schwerkranke Tochter
https://www.sauerlandkurier.de/hochsaue ... 27384.html
Sundern. Einer von vielen Steinen ist Familie Born aus Sundern jetzt vom Herzen gefallen. Seitdem ihre Tochter Anna vor etwa sechs Jahren die Diagnose „ME/cfs“ – Myalgische Enzephalomyelitis/das Chronic Fatigue Syndrome – bekam, war nichts mehr wie früher und die, auch finanziellen, Herausforderungen scheinen kein Ende zu nehmen. Aber jetzt gab es ein Geschenk als Lichtblick.

Antworten

Zurück zu „Artikel“